In Radeberg abgeräumt

Am Samstag vor dem 1. Advent ging die letzte Wettkampfreise des Jahres nach Radeberg. Der dortige Judoverein hatte die Judoka unter 12 Jahren zum Kids – Turnier eingeladen und 70 Sportler aus 6 Vereinen der Region folgten dieser Einladung. Für den TSV 1886 Lichtenberg gingen sechs Sportler an den Start und alle konnten sich einen Platz auf dem Siegerpodest erkämpfen. Bronze gewannen Max Klotsche, Patrick Schöne, Lucas Garten und Phillip Langnickel. Silber erkämpfte sich Simon Lieske und mit Gold wurde, mit einer sehr souveränen Leistung, Robin Erben belohnt.
Nach diesem langen und sehr erfolgreichen Jubiläumsjahr war dieser Wettkampf und vor allem die starken Auftritte unserer Kämpfer ein würdiger Abschluss.

U.M.