HOME JUDO FUSSBALL VOLLEYBALL FRAUENTURNEN KINDERSPORT

JUDO

      DIE ABTEILUNG JUDO
      TRAININGSZEITEN / TRAINER
      ARCHIV
      GESCHICHTE DES JUDOS
      WETTKAMPFKALENDER
      ANTRÄGE, DOWNLOAD
Klubkasse.de Banner
 
 

Erfolgreiches Wochenende in Riesa und Freital

Wie in jedem Jahr geht der März bei den Wettkämpfen in die Vollen. So ist es auch 2017 und das erste Wochenende startete gleich furios.
Am Sonnabend, dem 4. März ging die Reise der Altersklassen U 13 und U 15 zum Riesaer Stahlpokal. Mehr als 200 Jungen und Mädchen aus 26 Vereinen taten es den neun Lichtenbergern gleich. Während die älteren Sportler der U 15 einen ersten Test zu den Trainingsergebnissen der letzten Wochen machten, ging es für die jüngeren schon um den Feinschliff vor den anstehenden Bezirks- und Landesmeisterschaften.
Am Ende des Tages standen mit zweimal Gold durch Marie Klotsche und Moritz Lindner (beide U 15) sowie drei Bronzemedaillen durch Simon Lieske (U 13) , Anna Theresia Gräfe und Nils Schöne (beide U 15) fünf Podestplätze auf der Habenseite.
Am Sonntag dann starteten fünf Lichtenberger Judoka der Altersklasse U 11 zum 18. Neujahrspokal nach Freital.
Auch hier gab es durch Max Klotsche und Gregor Lindner zwei Silbermedaillen zu bejubeln.
„Von den Ergebnissen her kann man sehr zufrieden sein. Doch gerade in der Altersklasse U 13 müssen wir uns bis zur Meisterschaftserie noch steigern.“ Wertete Trainer Stefan Gocht das Wochenende aus.

U.M.

Fotogalerie


(zum Blättern rechten bzw. linken Bildrand anklicken)